Hippè Herrèn

Hippè Herrèn

Der Name ist Programm: ein bisschen Hipster, ein bisschen anders, ein bisschen sich selbst nicht so ernst genommen. Die Hippèn Herrèn lernten sich im Winter 2014 zufällig vor einer Bar in Regensburg kennen und vermischen seither ihre musikalischen Seelen zu außergewöhnlichen Tracks. Hip-Hop, Pop, Elektro und vereinzelte Singer-Songwriter Elemente haben Apon Dunkl (aka "APBeatz" & 11 Jahre Rap im Blut), Jonas Mattes (Rap) und Oliver Pieper (Gesang & Beats) in ein ganz neues Licht gerückt. Ihre erste EP "...aber das Konzept war gut" ist seit Oktober 2015 auf allen gängigen Streaming-Portalen verfügbar. In ihrer Musik vermischt das Trio Rap und Gesang zu einem melodischen Stück mit Ohrwurmpotential und ganz viel Liebe.