U18 Infos

Jünger als 18? - Was darf ich - Ein kleiner Leitfaden

In allen Fällen müsst ihr einen gültigen Lichtbildausweis dabeihaben.

Ich bin zwischen 16 und 17 Jahre alt

Ihr dürft alleine aufs Festival gehen, bis die letzte Band auf der Mainstage vorbei ist (24:00 Uhr). Nur in Begleitung Personensorgeberechtigter (kein Mamazettel möglich!) dürft ihr auch nach 24:00 Uhr auf dem Platz bleiben. Ansonsten müssen alle unter 18-jährigen den Platz um Mitternacht verlassen. Die Hauptkonzerte sind zu diesem Zeitpunkt aber beendet. Wenn ihr campen wollt müssen Eure Eltern damit einverstanden sein. Druckt Euch bei untenstehendem Link die Formulare aus, lasst sie von den Eltern ausfüllen und unterschreiben – eins an der Kasse abgeben, das andere immer griffbereit dabei haben – und Eurem Campingvergnügen auf dem Pfingst Open Air steht nichts mehr im Weg!

Download der Einverständniserklärung für 16-17 jährige für 2016

Ich bin zwischen 14 und 15 Jahre alt

Ihr dürft aufs Konzertgelände, allerdings nur in Begleitung eines Personensorgeberechtigten (in der Regel sind das die Eltern). Die Übertragung der Personensorgeberechtigung auf Dritte ist (laut den Auflagen des für uns zuständigen Jugendamts) NICHT möglich. Um 24:00 Uhr ist für alle 14-15-jährigen das Event zu Ende. Wenn ihr campen wollt muss ebenso ein Personenberechtigter mit Euch sein, auch hier ist keine Übertragung der Personensorgeberechtigung möglich.

Ich bin zwischen 6 und 13 Jahre alt

Auch ihr dürft das Festival nur in Begleitung eines Personensorgeberechtigten (Elternteil) besuchen – zusätzlich müsst ihr spätestens um 20 Uhr 30 das Konzertgelände verlassen, ihr könnt also nur Bands sehen, die spätestens zu diesem Zeitpunkt enden. Nach 20 Uhr 30 dürft ihr Euch in Begleitung des Personensorgeberechtigten noch auf Campingplatz oder im zweiten Geländeteil aufhalten.

Mein Kind ist unter 6 Jahre alt

Tut uns leid, aber ihr seid noch zu jung fürs Festival - Kinder unter 6 Jahren dürfen wir keinen Einlass gewähren.